NDR: Mit Medikamenten gegen die Alkoholsucht

Rund 1,3 Millionen Menschen gelten in Deutschland als alkoholabhängig, etwa jeder Zehnte macht einen Entzug. Doch mit welchem Erfolg? Die Rückfallquoten liegen bei erschreckenden 80 Prozent. Warum die einen wieder zur Flasche greifen und die anderen abstinent bleiben, hängt nicht allein von der Willensstärke ab. Was die wenigsten wissen: neben der Psychotherapie können auch Medikamente helfen. Sie unterstützen den Körper beim Kampf gegen die Sucht.

Das Video aus der Sendung "Visite - Das Gesundheitsmagazin" finden Sie auf der Webseite des NDR. Mit Medikamenten gegen die Alkoholsucht >>