Ausbildung zum CRA Supervisor:

Wer die CRA-Counselor Ausbildung abgeschlossen hat, kann im Anschluss eine Anleitung zum CRA-Supervisor nutzen, um das erworbene Wissen innerhalb der eigenen Einrichtung an andere weiterzugeben.

Erforderlich ist dafür die eigenständige Supervision von 3 CRA-Gesprächen von CRA-Counselorn in Ausbildung. Die Supervisionsrückmeldungen werden gemeinsam mit den supervidierten Gesprächen von einem CRA-Trainer nachsupervidiert und nachbesprochen. Die Supervisorenausbildung endet mit einer Zertifizierung als CRA-Supervisor.