Workshop III | B. Säker und M. Bertino (Bielefeld)


»Arbeiten mit traumatisierten SuchtpatientInnen«

Die Behandlung von Menschen mit einer Traumatisierung und einer Suchterkrankung stellt  oft eine Herausforderung dar. Grade im Zusammenhang mit Rückfällen oder Krisen ist eine stabile therapeutische Arbeitsbeziehung sehr wichtig. Ebenso bedeutsam sind Grenzen und klare Regeln.

Neben einem kleinen Input zum Thema Sucht und Trauma sollen insbesondere Erfahrungen in  der Zusammenarbeit mit dieser Klientel anhand alltagsnaher Patientenbeispiele illustriert werden.

Eigene Fallbeispiele und konkrete Fragen aus Ihrem  Arbeitsalltag sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf eine lebhafte Diskussion.

Dr. med. Brigitte Säker
Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bethel

Remterweg 69/71
33617 Bielefeld

E-Mail: brigitte.saeker@evkb.de

Martina Bertino, M.Sc.
Dipl. Psych., Psychologische Psychotherapeutin
Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie Bethel

Remterweg 69/71
33617 Bielefeld

E-Mail: martina.bertino@evkb.de