Die Videos zum CRA-Kongress 2011 in Bielefeld

Sie finden hier eine Übersicht aller Vorträge des 1 CRA-Kongresses 2011 in Bielefeld. Die Vorträge sind mit einer Videokamera begleitet worden. Zwar schwankt manchmal die Tonqualität, aber wir wünschen Ihnen trotzdem viel Spaß beim Video schauen.

PS: Die Videos werden einzeln hochgeladen. Das bedeutet, jeden Tag nur ein Video. Die Vorträge deren Videos schon online sind, können Sie an der Verlinkung erkennen.

Videos vom Donnerstag

09.00 Uhr | Martin Reker (Bielefeld)
»Der Community Reinforcement Approach: Belohnung als Leitprinzip der Suchtkrankenbehandlung« - zum Video >>

09.45 Uhr | Anne Beck (Berlin/Charité)
»Belohnungsabhängiges Lernen als Funktionsprinzip neurobiologischer Entscheidungsprozesse« - zum Video >>

11.00 Uhr | Johannes Lindenmeyer (Berlin/Lindow)
»Belohnen als therapeutisches Prinzip:Eine methodenkritische Reflektion aus verhaltenstherapeutischer Perspektive« - zum Video >>

11.45 Uhr | Andreas Heinz (Berlin/Charité)
»Das Prinzip Belohnung zwischen Sinnstiftung und Dressur: Zur ethischen Reflektion operanter Konditionierung« - zum Video >>

Videos vom Freitag

09.00 Uhr | Joachim Körkel (Nürnberg)
»Sobriety Sampling (Abstinenzkonto), kontrollierter Konsum oder warum man niemals nie sagen sollte: Zur Philosophie befristeter Abstinenz- und Konsumabsprachen« - zum Video >>

09.45 Uhr | Stephanie Kunz (Bielefeld)
»Warum Antabus für interdisziplinäre psychosoziale Therapiekonzepte mit Alkoholpatienten eine unentbehrliche Option ist« - zum Video >>

11.00 Uhr | Hendrik G. Roozen (NL) (Delft)
»Nemexin und der Community Reinforcement Approach: Medikamentöser Schutzraum für Drogenpatienten auf der Suche nach sinnstiftenden Erfahrungen« - zum Video >>

11.45 Uhr | Johannes Schönthal (Tübingen)
»Community Reinforcement Approach und Außenorientierung unter
stationären Bedingungen: Eine zeitgemäße Herausforderung« - zum Video >>

12.15 Uhr | Heinrich Kunze (Kassel)
»Schlussbetrachtung: Zum Stellenwert des Community Reinforcement Approach als Perspektive der deutschen Suchthilfe« - zum Video >>