CRA-Kongress 2015 - Vortrag Sybille Fuhrmann

»Suchtkranke als Teilnehmer am Straßenverkehr: Zur Rolle des Therapeuten gegenüber Suchtkranken, die (wieder) Auto fahren (wollen)« 

Ich behandle seit vielen Jahren suchtkranke Menschen und habe mich seit 2008 immer ein Stück mehr in die Fahreignungsproblematik unserer Patienten hineingearbeitet. Dabei bin ich mir in verschiedenen Rollen begegnet: Die Rolle des Arztes, die Rolle des Therapeuten, die Rolle des Beraters, die Rolle des Begleiters.

Ich werde versuchen, Ihnen in meiner Präsentation meine praktische Arbeit in Bezug auf Fahreignung bei Suchtkranken und MPU-Vorbereitung vorzustellen, was gleichbedeutend auch die Schwierigkeiten beinhaltet.

Haben Sie starke Nerven und eine Schwäche für suchtkranke Patienten? Dann sind Sie herzlich eingeladen, zusammen mit den vielen beruflich und ehrenamtlich im Suchthilfesystem Tätigen unsere Patienten wieder ein Stück in die Gesellschaft zurück zu begleiten, in unserem Fall über eine erfolgreiche MPU zum Wiedererhalt des Führerscheins.

Dipl. med. Sybille Fuhrmann
Carl Friedrich Flemming Klinik
Helios Kliniken Schwerin

Wismarsche Straße 393-397
19049 Schwerin

Tel.: 03 85 - 520- 3432
E-Mail: Dipl. med. Sybille Fuhrmann