Workshop wurde leider abgesagt

»Wohnungsnotfälle mit Suchtproblemen: Chancen für eine Zusammenarbeit zwischen Jobcenter und Suchthilfenetzwerk«

Der Workshop beschäftigt sich mit den von der Gemeindepsychiatrie und Suchthilfe weithin vernachlässigten Schnittstellen zur Arbeitsverwaltung und den regionalen Jobcentern sowie der Frage, wie die in diesen Bereichen sich bewegenden Personen mit ungedecktem psychiatrischem Hilfebedarf einer fachgerechten Versorgung zugeführt werden können.

Anhand von Beispielen aus einem baden-württembergischen Modellprojekt sollen exemplarische sektorenübergreifende Ansätze zur Verringerung der unbehandelten Prävalenz von psychischen und Suchterkrankungen im Verantwortungsbereich der Arbeitsverwaltung gesucht und diskutiert werden.

Prof. Dr. Hans Joachim Salize
Zentralinstitut für Seelische Gesundheit - J5

Postfach 12 21 20
68159 Mannheim

Telefon: 06 21 - 17 03 64 01
E-Mail: Prof. Dr. Hans Joachim Salize